Die Weltgesundheitsorganisation spricht gut von CBD

Die Weltgesundheitsorganisation spricht gut von CBD

Laut einem vorläufigen WHO-Bericht ist natürlich vorkommendes CBD bei Menschen (und Tieren) sicher und gut verträglich und geht nicht mit negativen Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit einher.

Experten gaben weiter an, dass CBD, eine nicht-psychoaktive Chemikalie, die in Cannabis vorkommt, keine physische Abhängigkeit hervorruft und „nicht mit Missbrauchspotenzial assoziiert ist“. Die WHO schrieb auch, dass im Gegensatz zu THC die CBD-Werte nicht hoch sind .

In dem Bericht heißt es weiter, dass es vorläufige Untersuchungen gibt, wonach CBD für viele Krankheiten nützlich sein könnte.

Wir geben nicht an, dass dies auch für unser Produkt gilt. Wenn Sie jedoch interessiert sind, können Sie den gesamten Bericht hier bei W.H.O.
oder CBD kaufen

According to a preliminary WHO report, naturally occurring CBD is safe and well tolerated in humans (and animals), and is not associated with any negative public health effects.

Experts further stated that CBD, a non-psychoactive chemical found in cannabis, does not induce physical dependence and is „not associated with abuse potential.“ The WHO also wrote that, unlike THC, people aren’t getting high off of CBD, either.

The report further states that there is preliminary research that CBD may be useful for many ailments. 

Wir geben nicht an, dass dies auch für unser Produkt gilt. Wenn Sie jedoch interessiert sind, können Sie den gesamten Bericht hier bei W.H.O. 
oder Kaufen CBD

 

Menü schließen
×

Warenkorb